Unsere Sedex-Mitgliedschaft / SMETA 4-Pillar Audit

Sedex Mitglied Member Heyne & Penke Verpackungen Packaging

Durch unsere freiwillige Mitgliedschaft verpflichten wir uns bereits seit 10 Jahren bei Sedex zur Einhaltung des internationalen BSCI-Verhaltenskodex (Business Social Compliance Initiative), in dem ethische Konventionen, Sozial- und Umweltstandards festgelegt sind. Als Maßstab dienen Verhaltenskodizes und Übereinkommen der IAO, des ETI-Grundkodex, SA 8000 und ISO 14001. Es geht bei Sedex u. a. um die Einhaltung der allgemeinen ethischen Grundsätze in Bereichen wie Mitarbeiterrechte, Arbeitszufriedenheit, Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz.

Dahingehend sind wir vom TÜV Rheinland nach der SMETA 4-Pillar-Version (Sedex Members Ethical Trade Audit) erfolgreich auditiert.

Diese 4 Säulen stehen symbolisch für:

  • Menschenrechte
  • Sicherheit und Gesundheit
  • ökologische Nachhaltigkeit
  • geschäftliche Integrität.

Für uns, wie für die gesamte Sedex-Plattform, sind diese 4 Säulen die Basis der Geschäftstätigkeit.

SMETA dient dazu, ethische Audits und den Datenaustausch darüber zu erleichtern und so Doppelarbeiten durch mehrere Audits zu vermeiden. Es handelt sich dabei um eine Zusammenstellung von "Best Practices" der Audit-Technik und garantiert allen Beteiligten ein Audit höchster Qualität und Aussagekraft.

Bei Interesse ermöglichen wir auf der Sedex-Plattform unseren Kunden gerne den Zugang zu einem Einblick in unsere relevanten Daten.  

Zurück

X Wir suchen Auszubilende für folgende Berufe:
Jetzt mehr erfahren / bewerben